Logo von Sportwettenanbieter-Vergleich .org

Sportwetten für Anfänger


Sportwetten für Anfänger + Ratschläge für Erfolg mit Sportwetten

   
Sportwetten für Anfänger
Wie jeder Anfang ist auch der Anfang in die Welt der Sportwetten schwer. Es lauern einige Gefahren, darüber sollte man sich im Klaren sein. Einige davon wären:

  • Zu hohe Einsätze und zu hohes Startkapital
  • Falsche Wettstrategien und
  • Falsche Wettauswahl
  • Wetten ohne Hintergrundwissen


  • Daher sollte man sich schon vor dem Einstieg ins Sportwettengeschäft darüber Gedanken machen und eine Strategie entwickeln. Dadurch wird der „Karrierebeginn“ deutlich erleichtert. Die Einsätze sollte man also gut durchdacht wählen. Viele Wettanfänger neigen dazu, sehr hohe Einsätze zu wählen, um sein Kapital in kurzer Zeit nach oben zu treiben. Dies ist jedoch der falsche Weg, da hier in den meisten Fällen ein dauerhaftes Minus garantiert ist.

    Bei 100 Euro Startkapital wäre es für den Anfang empfehlenswert, maximal 5% des Kontostands zu setzen, dies wären in diesem Fall also 5 Euro. Dies nennt man auch „Money Management“. Das ist besonders vorteilhaft, wenn man eine Pechsträhne erwischt. So kann man viele Verluste vermeiden. Leider können sich viele Wetter, nicht nur Anfänger, nicht an dieses Konzept halten und hauen regelmäßig zu hohe Einsätze raus. Hier sollte man also seine persönliche Disziplin entwickeln, damit solch ein Fiasko vermieden werden kann. Natürlich kann man auch kurzfristig mit solchen „All in“ - Einsätzen einen Gewinn erzielen, dauerhaft wird man aber wohl ins Minus rutschen.

    Viele Anfänger spielen meist nur risikoreiche Megakombis, mit gerne mal 10 oder mehr Spielen auf einem Schein. Da mit solchen Spaßscheinen nur sehr selten Gewinne erzielt werden können, empfehle ich diese Art von Wetten nicht. Außer man ist wirklich nur ein Spaßzocker und spielt ohnehin mit kleinen Einsätzen, dann habe ich hier nichts entgegenzusetzen.

    Für Leute die ernsthaft Geld gewinnen möchten, sind solche Megakombis aber nicht geeignet, aufgrund der absolut geringen Gewinnwahrscheinlichkeit. Hier empfehle ich Einzelwetten, da man hier nicht nur die besten Gewinnmöglichkeiten hat, sondern auch eine Art Gefühl für die Sportwetten entwickelt, zudem sammelt man reichlich an Erfahrung. Zudem sollte man seine Monatsgewinne auszahlen lassen und mit dem Grundkapital weiterspielen, so schafft man sich eine Gewinnbasis und man geht mit Plus raus.

    Kommen wir nun zu einem der größten Fehler der Wettneulinge. Der falschen Wettauswahl! Viele Wettanfänger tippen rein nach Gefühl. Dies kann zwar in einigen Fällen mitentscheidend sein, sollte aber nicht das Hauptkriterium für eine Wettabgabe sein. Hier spielen viele weitere Faktoren eine große Rolle. Einige davon sind:

  • Hintergrundwissen und
  • Fachwissen
  • Statistiken


  • Vor allem bei Einzelwetten sollte man sich über viele Dinge informieren. So können Statistiken Gold wert sein, ob im Fußball, Basketball oder Tennis, überall können Statistik-Fakten dem Wetter ein Bild über seine Entscheidung vermitteln, und so die Wettabgabe zu erleichtern. Auch das persönliche Fachwissen spielt eine große Rolle. Ist dieses nicht vorhanden, sollte es langsam aufgebaut werden. Ob durch Medien, Kontakte oder Live-Events, Fachwissen ist für erfolgreiche Sportwetten enorm wichtig. Hat man nicht die Möglichkeit sich solche Kenntnisse zu beschaffen, bleibt nur die Möglichkeit der Informationsbesorgung via Internet. Hier gibt es viele Wettforen, in denen solche Dinge vermittelt werden, darüber werde ich in einem weiteren Artikel näher eingehen.

    Weiterhin bleibt zu erwähnen, dass wirklich nur Wetten abgegeben werden sollten, in denen man wenigstens ein Grundwissen besitzt, dies wird bei den meisten Anfängern im Fußball-Bereich sein. Tippen auf unbekannte Ligen bzw. Spiele macht keinen großen Sinn, da die Erfolgsgarantie ziemlich niedrig ausfällt. Zudem sollten Emotions-Tipps vermieden werden, also nicht auf seine Lieblingsmannschaft setzen, wenn kein Value vorhanden ist. So spart man sich bei einer Niederlage doppelten Frust.

    Zum Abschluss eine kleine Zusammenfassung:

  • Einsätze durchdacht wählen, Money Management beachten!
  • Mehrheitlich Einzelwetten spielen!
  • Fachwissen aufbauen!
  • Diszipliniert agieren, niemals überhöhte Wetteinsätze wählen!
  • Erfolgreiche Monate belohnen, immer einen Teil des gewonnenen Wettguthabens auszahlen!


  • Letzte Aktualisierung :    07.08.2017
    Top 5 Online Sportwettenanbieter im Vergleich
    Bet365 Logo Bet365 100€ Bonus www.bet365.com
    Bwin Logo Bwin 100€ Bonus www.bwin.com
    Sportingbet Logo Sportingbet 150€ Bonus www.sportingbet.com
    Tipico Sportwetten Logo Tipico 100€ Bonus www.tipico.com
    Interwetten Logo Interwetten 110 € Bonus www.interwetten.com
    Bet365
    5 Sterne Beurteilung
    Super
    4.83 / 5
    Bet365 ist für uns der beste Sportwettenanbieter im Internet. Super Kundenservice (Livechat, ...), Sehr hohe Wettquoten, fantastische Live Wetten und ein umfassendes Wettangebot.
    BET365
    Online Sportwettenanbieter Bet365
    BONUS
    Sportwettenanbieter Bet365 Bet365
    100€
    Sportwettenanbieter Bwin Bwin
    100€
    Sportwettenanbieter Sportingbet Sportingbet
    150€
    Sportwettenanbieter Tipico Sportwetten Tipico
    100€
    Sportwettenanbieter Interwetten Interwetten
    110€
    Sportwettenanbieter William Hill William Hill
    100€
    Sportwettenanbieter Bet-at-home Bet at Home
    100€
    Sportwettenanbieter Angebote
    Sportwettenanbieter-vergleich.org vergleicht und testet laufend alle bekannten Online Sportwettenanbieter für Deutschland, Österreich und die Schweiz, aber auch weltweit.
    Sportwettenanbieter | Wettanbieter | Online Wettbüros | Internet Buchmacher | Sportwetten | Fussballwetten | Live Wetten | Online Sportwettenanbieter